1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Arminia Bielefeld vor fast 25.000 Fans gegen den BVB

  6. >

Dank Corona-Verordnung

Heimspiel gegen den BVB: Arminia freut sich auf fast volles Stadion

Bielefeld

Zwei Wochen wird der Ball in der Bundesliga ruhen. Zum nächsten Heimspiel gegen Borussia Dortmund wird die SchücoArena in Bielefeld dann fast voll.

Von Sohrab Dabir

25.000 Zuschauer dürfen die Arminia gegen Borussia Dortmund anfeuern. (Archivbild) Foto: picture alliance/Revierfoto/dpa

Die Bundesliga hat am kommenden Wochenende Pause – diverse Länderspiele stehen an. Zeit für Arminia Bielefeld, nach der bitteren Niederlage gegen Bayer Leverkusen die Wunden zu lecken. In zwei Wochen steht zunächst das Auswärtsspiel beim FC Augsburg an, bevor am 9. Spieltag ein echter Kracher auf den DSC wartet.

Borussia Dortmund kommt am 23. Oktober (Samstag) in die SchücoArena. Probleme, das heimische Stadion gegen den BVB zu füllen, hätte es für Arminia Bielefeld ohnehin nicht gegeben. Doch nun darf sich der Bundesligist auf noch mehr Fans als zuletzt freuen. Grund ist die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Arminia Bielefeld vor 25.000 Fans gegen den BVB

Dank der seit dem 1. Oktober aktualisierten Corona-Schutzverordnung dürfen unter anderem wieder mehr Zuschauer in die Stadien. Die neue Regelung betrifft in erster Linie Großveranstaltungen mit Sitzplatzbereichen. Wie die Arminia nun bekanntgab, dürfen nach einem Austausch mit den Behörden in Bielefeld zum Heimspiel gegen den BVB knapp 25.000 Fans in die SchücoArena. 

"Dabei können sämtliche Sitzplätze sowie gut 80 Prozent der Stehplätze im schwarz-weiß-blauen Wohnzimmer genutzt werden", teilt der Verein mit. Daher bietet der DSC auch jedem Dauerkarten-Inhaber für die Stehränge eine Verlängerung der Tickets für die Südtribüne an. Zudem hat jeder Besitzer einer Stehplatz-Dauerkarte die Möglichkeit, zu einer Sitzplatz-Dauerkarte zu wechseln. Alle Infos zum Dauerkarten-Verkauf bei Arminia Bielefeld lesen Sie hier. Über die Verkaufsmodalitäten für das BVB-Spiel wird der Verein seine Fans bald informieren.

Startseite