1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Arminia Bielefeld: Interesse an Talent aus der Türkei?

  6. >

Gerüchte

Schnappt sich Arminia türkisches Mittelfeld-Talent?

Bielefeld

Arminia Bielefeld hat bereits mehrmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nun gibt es Gerüchte über ein Interesse an einem Talent aus der Türkei.

Von Sohrab Dabir

Bielefelds Sportchef Samir Arabi hat bereits einige Transfers in der Sommerpause eingetütet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Juli ist für gewöhnlich der Monat, in dem die Gerüchteküche im Fußball brodelt. Teil dieser Gerüchte ist dieses Mal auch Arminia Bielefeld. Sechs Transfers haben die Ostwestfalen in der Sommerpause bereits getätigt – unter Umständen könnte noch ein weiterer dazukommen.

Wie mehrere türkische Medien, darunter auch die "Hurriyet", berichten, hat Arminia Bielefeld ernsthaftes Interesse an Burak Ince. Der 17-Jährige ist derzeit beim Erstligisten Altınordu Izmir unter Vertrag und dort im zentralen Mittelfeld zuhause. Dem Verein soll der DSC bereits ein offizielles Angebot unterbreitet haben.

Burak Ince zu Arminia Bielefeld? Auch Bayer Leverkusen ist am Youngster dran

Der Marktwert von Burak Ince beläuft sich laut Angaben von transfermarkt.de derzeit auf knapp 1,6 Millionen Euro. Wie die "Hurriyet" jedoch auch berichtet, soll das Talent gemäß den Fifa-Regeln wohl erst nach seinem 18. Geburtstag, also zur kommenden Rückrunde, ins Ausland wechseln dürfen. Jedoch scheint es neben Arminia Bielefeld, die vergangene Woche Guilherme Ramos verpflichtet hatten, noch andere Interessenten an dem Türken zu geben.

Neben Aufsteiger Greuther Fürth soll auch Bayer Leverkusen am Youngster dran sein. Für die türkische U21-Nationalmannschaft kam der Linksfuß erst zu einem Einsatz, durchlief jedoch seit der U14 sämtliche Junioren-Nationalteams seines Landes.

Startseite