1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Arminia Bielefeld schnappt sich wohl Toptalent Burak Ince

  6. >

Bereits in der Stadt gesichtet

Türkisches Toptalent Burak Ince wohl auf dem Sprung zur Arminia

Bielefeld

Arminia Bielefeld scheint vor einer interessanten Neuverpflichtung zu stehen. Das umworbene Talent aus der Türkei soll bereits in der Stadt sein.

Von Sohrab Dabir

Arminia Bielefeld scheint wohl hochkarätige Konkurrenz bei der Verpflichtung von Burak Ince ausgestochen zu haben. Foto: dpa/Friso Gentsch

Es bahnt sich eine neue interessante Verpflichtung für Arminia Bielefeld an. Wie mehrere Medien berichten, scheint Burak Ince (17) bald ein Ostwestfale zu sein.

So soll sich der DSC ab Januar 2022 die Dienste des türkischen Talents gesichert haben. Am 20. Januar erreicht der Mittelfeldspieler seine Volljährigkeit und könnte dann gemäß der FIFA-Statuten zum Bundesligisten wechseln. Bereits im Sommer hatte es die Gerüchte um einen Wechsel zu Arminia Bielefeld gegeben.

Burak Ince zeigt sich bereits in Bielefeld

Burak Ince befeuerte die Gerüchte jüngst selber, als ihn eine Instagram-Story seines offiziellen Kanals auf dem Klosterplatz in Bielefeld zeigte. Der DSC hätte mit der Verpflichtung des 17-Jährigen, der derzeit noch für den türkischen Zweitligisten Altinordu FK kickt, den spanischen Erstligisten FC Sevilla ausgestochen, der ebenfalls Interesse am jungen Talent hatte. Auch Bayer Leverkusen, denen Arminia Bielefeld neulich in der Bundesliga unterlag, schien am Türken dran zu sein.

Spekuliert wird über eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro – dies wäre für die Ostwestfalen zugleich ein Rekordtransfer. Sportdirektor Samir Arabi ließ diese im Raum stehende Ablöse jedoch unkommentiert. Bei der Arminia winkt Ince ein Fünfjahresvertrag. Im vergangenen März wurde Burak Ince erstmals für die türkische U21-Nationalmannschaft nominiert. Eine offizielle Stellungnahme beider Vereine zum Transfer steht noch aus. 

Startseite