1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Arminia Bielefeld: Fans fordern Statue für Fabian Klos

  6. >

Online-Petition

"Baut Fabian Klos eine Statue!": Fans fordern Denkmal für Arminia-Legende

Bielefeld

Im Sommer wird Fabian Klos Arminia Bielefeld verlassen. Die DSC-Fans fordern, dem Stürmer ein Denkmal vor dem Stadion zu bauen. Vereinschef Rejek hat sich dazu geäußert. 

Von Sohrab Dabir

Nach elf Jahren ist für Fabian Klos bei Arminia Bielefeld Schluss. Foto: Friso Gentsch/dpa

Wer an Arminia Bielefeld denkt, denkt vermutlich als Erstes an Fabian Klos. Der 34-Jährige ist seit elf Jahren das Gesicht der Ostwestfalen und eng mit den sportlichen Höhen und Tiefen des vergangenen Jahrzehnts verknüpft.

Nach elf Jahren wird Fabian Klos Arminia Bielefeld im Sommer verlassen. Der Abschied wird für Fans und den 34-Jährigen selber mit großer Wahrscheinlichkeit eine emotionale Angelegenheit werden. Die DSC-Anhänger wollen ihr Idol auch nach dessen Abgang in Erinnerung behalten – am liebsten in Form einer Statue.

Arminia Bielefeld: Bekommt Fabian Klos eine Statue?

Auf der Plattform change.org hat ein Arminia-Fan eine Petition mit dem Namen "Baut Fabian Klos eine Statue!" ins Leben gerufen. "Ich denke, ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass Klos einer der, wenn nicht sogar der legendärste Spieler von Arminia aller Zeiten ist", heißt es darin. Mit Fabian Klos verlasse nicht nur ein "grandioser Spieler" den Verein, sondern auch eine Führungs- und Identifikationsfigur. 796 Befürworter haben die Petition bislang unterschrieben.

Die Reaktionen auf die Forderung sind bei den Fans selber zwiegespalten. Die einen unterstützen die Petition, Fabian Klos eine Statue vor dem Stadion zu bauen. Andere halten dies für übertrieben. "Wir mögen Ihn alle. Aber Statue gleich ist wohl ein wenig zu hoch gegriffen", betont ein Fan. Auch DSC-Chef Markus Rejek hat sich zu dem Anliegen geäußert.

"Wir sind in Bielefeld ja eigentlich so, dass wir nicht einzelne Personen auf dem Schild durch die Stadt tragen. Aber wir werden mal sehen, wo wir einen Platz für eine Statue finden. Es ist schön, dass die Anerkennung so zum Ausdruck gebracht wird. Die hat er sich verdient", erklärte der Geschäftsführer von Arminia Bielefeld gegenüber dem Westfalen-Blatt. Ob Fabian Klos nach seiner langen Schaffenszeit tatsächlich eine Statue erhalten wird, bleibt also abzuwarten.

Startseite
ANZEIGE