1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Gute Vorsätze: Mit dem Smartphone den inneren Schweinehund überwinden

  6. >
Sonderveröffentlichung

Gute Vorsätze: Mit dem Smartphone den inneren Schweinehund überwinden

akz-i Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind in jedem Alter schnell gefasst. Doch wenn es ans Umsetzen geht, scheitern viele. Mit Smartphone oder Tablet und den passenden Apps erreichen Senioren ihre Ziele.

von Aschendorff Medien

Ziele erreichen mit digitaler Unterstützung.  Foto: Syda Productions/stock.adobe.com/akz-i

Das neue Jahr ist da und mit ihm die guten Vorsätze. Auch viele Senioren nutzen den Jahresanfang, um ihren Alltag zu ändern und selbst gesteckte Ziele zu erreichen. Die einen wollen mehr Sport treiben, die anderen eine Diät machen oder sich gesünder ernähren. Auch sparsamer zu leben, den Stress im Alltag zu verringern oder mit dem Rauchen aufzuhören stehen auf der Liste ganz oben. Um am Ball zu bleiben, sollten sich ältere Menschen mit anderen Gleichgesinnten zusammentun. Doch nicht nur gegenseitige Unterstützung hilft, einmal gefasste Entschlüsse umzusetzen. Auch Smartphones und Tablets können als digitale Coaches genutzt werden.

„Ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Smartphone und die passenden Apps helfen Senioren, ihre Ziele zu erreichen“, sagt Eveline Pupeter, Eigentümerin des österreichischen Herstellers Emporia. „Wichtig ist vor allem, dass ältere Menschen keine Angst haben, Fehler bei der Bedienung des Geräts zu machen.“ Spezielle Senioren-Smartphones wie das emporiaSMART.5 sind daher verständlich aufgebaut mit großen und gut ablesbaren Bedienfeldern. Wem das Smartphone-Display zu klein ist, der sollte stattdessen zum Tablet greifen. Praktisch ist zum Beispiel das emporiaTABLET, in das eine SIM-Karte eingelegt werden kann. So können Senioren es auch dann nutzen, wenn sie kein WLAN zu Hause haben.

Mit welchen Apps die guten Vorsätze umgesetzt werden, kommt vor allem auf das Ziel an:

• Wer fitter werden will, hat zum Beispiel die Möglichkeit, mit „Runtastic“ Aktivitäten wie Laufen oder Radfahren aufzuzeichnen.

• „MyFitnessPal“ ist eine Tracking- und Gesundheitsapp, die beim Erreichen von Ernährungs-, Abnahme- und Trinkzielen unterstützt.

• „Quitnow“ motiviert, sich das Rauchen abzugewöhnen.

• „Calm“ bietet Meditationen und Atemübungen für einen gesünderen Lebensstil mit mehr Schlaf und weniger Stress an.

• Mit „Monyfy“ können tägliche Ausgaben für Einkäufe, Verkehrsmittel, Essen gehen, Gesundheit und vieles mehr erfasst werden. So behalten Nutzer einen Überblick über ihr finanzielles Budget.

Doch ganz gleich, welches Ziel im neuen Jahr erreicht werden soll, wichtig ist es vor allem, sich dabei genügend Zeit zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

Startseite
ANZEIGE