1. www.hallo24.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Wetter-Wahnsinn in NRW: Frühlingsausbruch mit Sonne satt folgt auf Eiseskälte

  6. >

30 Grad Unterschied

Wetter-Wahnsinn in NRW: Frühlingsausbruch mit Sonne satt folgt auf Eiseskälte

Nach dem Winter-Wetter mit Eiseskälte wartet in NRW nun ein Wochenende mit Sonne und Temperaturen bis zu 19 Grad auf die Menschen - ein Vorbote des Frühlings.

Von Kristina Köller

Die Schneeberge sind noch nicht überall komplett abgetaut - und schon kommt das nächste Wetter-Extrem. Ein für Februar außergewöhnlich mildes Wochenende steht bevor. Wie das Portal wa.de* berichtet, können sich die Menschen vor allem am Sonntag auf viele Sonnenstunden freuen.

Eine Meteorologin vom Deutschen Wetterdienst (DWD) im nordrhein-westfälischen Essen erklärt im Gespräch mit wa.de*, wie es sein kann, dass nur eine Woche nach Eis, Schnee und Glätte ein solches Frühlingswetter im Anmarsch ist. - wa.de* ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Startseite
ANZEIGE